navigation

Willkommen bei BITS

Behörden-IT-Sicherheitstraining

BITS 6.0.0 aus Sommer 2021

BITS, das kostenlose Behörden-IT-Sicherheitstraining, wurde vom Arbeitskreis Informationstechnologie des Städte- und Gemeindebundes NRW als webbasierter Lernkurs für die Beschäftigten in Behörden und Einrichtungen erstellt. Es dient der Information und Sensibilisierung der Kolleginnen und Kollegen an IT-Arbeitsplätzen hinsichtlich der relevanten Sicherheitsthemen.

BITS steht unter der Lizenz Creative Commons BY-SA 4.0 und kann beliebig angepasst werden. Nähere Informationen finden Sie unter Herausgeber und Lizenz. BITS wird herausgegeben von der Kommunal Agentur NRW GmbH und Herrn Dr. Lutz Gollan vom Landesbetrieb Verkehr, Hamburg, und steht unter der Schirmherrschaft des Städte- und Gemeindebundes NRW. Die Urheber sind Herr Dr. Lutz Gollan und Herr Helmut Honermann, PureSec GmbH. Die technische Realisierung erfolgt durch Herrn Werner Eising und durch Herrn Andreas Hösl von der Chr. Mayr GmbH + Co. KG.

BITS 6.0.0 ist eine technisch vollständig erneuerte Version der Version 5.5 und nutzt für die Erzeugung der statischen Seiten das hugo-Framework und das Learn-Theme. BITS kann hier online über diese Homepage genutzt werden. Alternativ kann BITS, was wir ausdrücklich empfehlen, über github.com/BITS-Training/BITS-hugo/releases heruntergeladen und lokal im Intranet den Beschäftigten Ihrer Behörde oder Einrichtung über einen File- oder einen Webserver oder als Microsoft Sharepoint-Verzeichnis zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie BITS nicht über einen Web-Server betreiben, funktionieren die Suche und die Anzeige der bereits besuchten Seiten nicht. Sie finden zusätzliche Informationen und einen Newsletter zur Weiterentwicklung BITS im BITS-Portal im Internet.

Bei den Releases unter github.com finden Sie zwei ZIP-Archive, eines für die Installation auf einem Webserver, eines für die Installation auf einem Fileserver. Beide enthalten alle notwendigen Dateien für den Betrieb. Eine Datenbank oder ein CMS sind nicht erforderlich. Ebenfalls enthalten ist eine README.md-Datei mit der Anleitung zur Installation und zur Anpassung an Ihre lokalen Verhältnisse (z.B. Änderung der Ansprechpersonen,…). Es kann insbesondere erforderlich sein, BITS auf die spezifischen Anforderungen anzupassen, die sich aus für Sie einschlägigen Gesetzen, Dienstanweisungen oder -vereinbarungen ergeben. Es ist aber auch sinnvoll, wie in der README.md im ZIP-Archiv geschildert, das Header-Bild auszutauschen, um BITS besser in Ihr Intranet zu integrieren.

Soll BITS direkt im Internet genutzt werden, klicken Sie bitte den Pfeil an der rechten Bildschirmseite, um zum Start zu gelangen, oder nutzen Sie die Rechts-Pfeiltaste Ihrer Tastatur. Bitte beachten Sie, dass diese Online-Version keine Kontaktinformationen zu Ansprechpersonen Ihrer Behörde oder Einrichtung etc. enthält (siehe links). Diese können sie bei einer lokalen Installation problemlos hinzufügen.

Wenn Sie BITS über git weiterentwickeln, z.B. einen eigenen Fork bilden, oder einfach nur mittels git und hugo anpassen wollen, besuchen Sie bitte das BITS-hugo-Repository auf github.com - dort finden Sie eine Anleitung für das Arbeiten mit BITS und git.

BITS basiert auf open beware!, das von der BDG GmbH & Co. KG, jetzt NTT Security GmbH, herausgegeben wurde.

Gut zu wissen