Erste Hilfe

Was tun, wenn man selbst einen Fehler gemacht hat?

Wenn Sie eine E-Mail versehentlich an eine falsche Person gesendet haben, bewahren Sie Ruhe und gehen Sie wie folgt vor:

  • Informieren Sie den Empfänger oder die Empfängerin über die fälschlich übermittelte E-Mail und bitten Sie um deren Löschung
  • Informieren Sie unverzüglich Ihre vorgesetzte Person
  • Leiten Sie gemeinsam mit Ihren Vorgesetzten und ggf. dem/ der Datenschutzbeauftragten Ihrer Behörde oder Einrichtung alle notwendigen Maßnahmen zur Begrenzung des Schadens ein